Buchtipps & Kritik

„Wer zu lesen versteht, besitzt den Schlüssel zu großen Taten, zu unerträumten Möglichkeiten.“

Aldous Huxley, englischer Schriftsteller und Kritiker

Professionelle Gesprächsführung
von Christian-Rainer Weisbach, Petra Sonne-Neubacher
(Fast) ein Muss für Privat- und Geschäftsleben. Gespickt mit Beispielen aus dem Leben zeigt dieses gut 400 Seiten starke Buch, wie man zielgerichtet und wertschätzend kommuniziert: Meiner Meinung nach ein perfektes Buch für Menschen, die ihr Gegenüber besser verstehen und Gespräche effizienter gestalten wollen.  Der zusammenfassende Teil in der Buchmitte fasst die Kernaussagen der Kapitel noch einmal aufs Wesentlichste zusammen.

Web X.0 Erfolgreiches Webdesign und professionelle Webkonzepte
von Thorsten Stapelkamp
Ein Buch, das den Blick für gutes Webdesign schärft und auf mobile Medien erweitert. Zahlreiche praktische Beispiele untermauern die Theorie. Der umfassende Teil über Projektmanagement zeigt, wie man es machen sollte (und meist aufgrund des Zeitdrucks) nicht macht. Zwischendurch wirken die „Gefahren“ aus dem Internet etwas abgedroschen, der Vollständigkeit halber aber notwendig.
Ein Buch für Webdesign, Texter und Entscheidungsträger, die sich der Macht des Internets bewusst sind.

Onlinerecht für Webmaster
von Michael Rohrlich
Ein nettes, überschaubares Werk über die Grundlagen von Onlinerecht. Das Buch ist für jeden Websitebetreiber empfehlenswert und als Nachschlagewerk ganz praktisch. Wirkliche Details oder Sonderfälle sucht man zwar vergeblich, ist bei der deutschen Rechtslagen, die das Buch behandelt, aber auch nicht wirklich notwendig.
Fazit: Nice to have. besonders die Checkliste am Ende des Buches ist sehr nützlich.

Grafik und Gestaltung – Das umfassende Handbuch
von Markus Wäger
Das wirklich umfassende Buch behandelt alle Themen von der Farb- und Formenlehre, Satz und  Schrift  und streift dabei auch Photo und Webdesign. Ein buntes, kurzweiliges und unbedingt empfehlenswertes Werk!
Fazit: Das beste Buch über Gestaltung, das ich bisher lesen durfte

Handbuch für Webtexter – So schreiben Sie fürs Internet
von Ekkehard Schmider
Obwohl technisch nicht mehr am neuesten Stand ein durchaus lesens- und merkenswertes Büchlein über die Regeln fürs Texten im Web. Neben faktischem Rüstzeug gibt der Autor auch Gedanken zum Medium und dessen Nutzung an sich mit auf den Weg.
Fazit: der Suchmaschinen-Aspekt von Webtexten kommt vielleicht etwas zu kurz, dabei sind die Tipps und Anleitungen Gold wert

Stark texten, mehr verkaufen
von Stefan Gottschling
Vor allem für Einsteiger und Selbermacher von Mailings, Werbetexten und Webtexten ein praktisches und praxisnahes Buch. Neben den beschreibenden Abschnitten unterstreichen Beispiele und Anwendungen zum Selbermachen den kleinen, feinen Unterschied eines guten Textes.

Journalistisches Schreiben
von Rene J. Cappon
Für PR-Verantwortliche und Texter ein unbedingtes Muss. Zahlreiche Beispiele verblüffen den Leser und fordern den Ergeiz des Texters heraus!
Fazit: Mit diesem Buch wird es einem Texter nie langweilig

Suchmaschinen-Optimierung – Das umfassende Handbuch
von Sebastian Erlhofer
Ein umfangreiches aber dennnoch nicht zu langes Buch über SEO und weit darüber hinaus. Auch Einsteiger lernen Schritt für Schritt die Arbeitsweise von Suchmaschinen kennen, sodass sich am Ende jeder selbst seinen SEO-Mix brauen kann.
Fazit: Für jeden Websitebetreiber/-besitzer ein Must-Have

Leitfaden E-Mail Marketing 2.0
von Torsten Schwarz
Umfassend und detailliert beschreibt der Autor alles Wissenswerte rund um Konzeption, Durchführung und Kontrolle von E-Mail Marketing. Auch rechtliche Grundlagen und Studien erklären die eine oder andere Vorgehensweise in dieser stets umstrittenen Werbeform.
Fazit: Detailliert, aber auch anstrengend

Das Kommunikationskonzept – Konzepte entwickeln und präsentieren
von Klaus Schmidbauer und Eberhard Knödler-Bunte
Ein praktisches Handbuch für alle Kommunikationsmenschen. Fallbeispiele aus vergangenen Konzepten und Aufgabenstellungen machen das Buch zum spannenden Lehrbuch.
Fazit: Lesen, rauspicken, selbst machen

 

Weitere News

23.08.2018

Tresortüren, öffnet euch

Am 30 August ist es soweit: Der TRESOR am Oberen Stadtplatz 31 in Waidhofen a/d Ybbs öffnet seine schweren Eisentüren. Dahinter warten die Schätze des neu gegründeten Handwerk Eisenstraße Kollektivs.

13.03.2018

Konstruktive Kommunikation und andere Karriere-Booster

Ein Blick in den frühlings-sonnigen Seminarraum mit Barbara Pirringer
23.01.2018

Strahlende Ergebnisse an FH St. Pölten

Beeindruckende Jubiläumsberichte erstellten die Studentinnen der FH St. Pölten für Hofer-Kerzen unter Anleitung von Lektorin Barbara Pirringer
06.11.2017

Webtext-Tipp: Text-Struktur für Besucher und Suchmaschine

​Finden der passenden Keywords geht’s jetzt um die richtige Struktur von Webtexten. WIE der Inhalt aufbereitet ist hat nämlich hohen Einfluss auf Ihre Suchmaschinenplatzierung.

10.10.2017

Webtext-Tipp: Keywords

Wie Sie die passenden Keywords für Ihre Webtexte finden – 5 einfache Tipps
02.10.2017

Text-Tipp: Das Beste kommt zum Schluss

Sie brüten über’m weißen Blatt. Der Cursor blinkt |   |   |   |. Seit gefühlten Stunden starren Sie auf den Bildschirm und sie will Ihnen einfach nicht einfallen:

Headlines finden

Ihr Erfolgsprojekt

​ Jedes Projekt beginnt damit, vorab die richtigen Fragen zu stellen.

Nutzen Sie den P&R Projektcheck als Checkliste für die ersten wichtigen Schritte zu Ihrem erfolgreichen Marketingprojekt.

Wir nehmen uns Zeit für Sie

Barbara Pirringer, BA

+43 650 / 56 21 572
pirringer@pundr.at

​Wolfgang Rechberger, BSc

+43 664 / 46 46 333
rechberger@pundr.at

P&R Agentur für strategische & visuelle Kommunikation

Kapuzinergasse 6, 3340 Waidhofen an der Ybbs, Austria/Österreich

Bild-CAPTCHA
Geben Sie bitte die obigen Zeichen ein.