Inspiration am Metal Highway

Zum zweiten Mal fand im Kristallsaal des Schloss Rothschild in Waidhofen/Ybbs die hochkarätige Veranstaltung „Startup Metall Highway“ Vol.2 der Eisenstraße statt, unterstützt von Fabian Personalberatung und WKÖ Gründerservice, jucyou, der Stadt Waidhofen und NÖ Versicherungen.

Startup, Crowdfunding als Finanzierungsmöglichkeit und die verschiedenen Gesichter des Erfolgs waren die Leitmotive des Abends.

Neben Nationalratsabgeordneten Andreas Hanger, jucyou-GF Reinhard Mösl und Königsberg-Visionär Herbert Zebenholzer durfte ich, Barbara Pirringer, den im Auftrag der Eisenstraße erstellten Crowdfunding Leitfaden vorstellen. Hier geht’s zum Download.

Interviewrunde beim Metal Highway 2017

5 regionale UnternehmerInnen präsentierten daraufhin in 5 Minuten ihre aktuelle Innovation – ein spannender und unterhaltsamer Programmpunkt, der das Potenzial der Region Eisenstraße und des Mostviertels greifbar machte. Auf der Bühne vorgestellt wurden die Innovationen von hellocash, neuguine, helloplace, treepol und oismüller

5x5 Innovative Betriebe

Günther Helm, gebürtiger Ybbsitzer und Generaldirekter der Hofer KG, beeindrukte daraufhin im knapp 1-stündigen Kamingespräch mit seinem sensationellen Lebenslauf. „Zielstrebig und gesellig“ – das seien die Mostviertler und das mache ihren Erfolg aus, verriet der 38-jährige Top-Manager.

Günther Helm beim Kamingespräch

Damian Izdebski lud das Publikum daraufhin auf eine Fahrt mit der Achterbahn ein. Vom steilen Aufstieg des berühmten DiTech-IT-Händlers, über die finanzielle, persönliche und emotionale Katastrophe der Insolvenz, dem Motivationsschub im Silicon Valley, bis hin zum neuen Business und Millionen-Investment – der sympathische, gebürtige Pole (1. Österreichischer Unternehmer des Jahres mit polnischem Pass!) berührte mit „seinen besten Fehlern“.

Beendet war der Abend jedoch noch lange nicht – im stylischen Ambiente des Tourismusbüro Waidhofen klang der inspirierende Abend mit Leckerbissen des Schlosswirts aus. Dass die Inspiration groß und die Geschäftskontakte wertvoll waren, muss wohl nicht extra erwähnt werden. 

Weitere News

07.03.2017

logoshuffle

oder wie wir als Agentur über automatisierte Logoentwicklung denken

Agenturen über automatisierte Logoentwicklung
28.10.2016

Stadtmarketing 4.0 – Digitalisierung als Fluch oder Segen?

Was bedeutet Stadtmarketing? Welchen Herausforderungen steht der innerstädtische Handel gegenüber? Eine Zusammenfassung.
26.09.2016

Waidhofen-Website online

10 Monate, 5 Ausführende auf Seiten von 2 Agenturen, zahlreiche Meetings und mehrere Hundert Arbeitsstunden. Das ist der Weg zur neuen Waidhofen Website in Zahlen.

28.06.2016

Eine geballte Dosis Praxis

4 Vorträge für die HTL Waidhofen
29.03.2016

Waidhofen goes Web

Die Stadt Waidhofen a/d Ybbs erhält einen neuen Webauftritt. Begleiten Sie uns hinter die Kulissen!
Werner Krammer Waidhofen Website
30.11.2015

Kreativ in allen Facetten

Inspirierend, nachdenklich präsentierte sich der Kreativkongress der WKNÖ am 25.11. in St. Pölten. Special Guest: André Heller.

Ihr Erfolgsprojekt

​ Jedes Projekt beginnt damit, vorab die richtigen Fragen zu stellen.

Nutzen Sie den P&R Projektcheck als Checkliste für die ersten wichtigen Schritte zu Ihrem erfolgreichen Marketingprojekt.

Wir nehmen uns Zeit für Sie

Barbara Pirringer, BA

+43 650 / 56 21 572
pirringer@pundr.at

​Wolfgang Rechberger, BSc

+43 664 / 46 46 333
rechberger@pundr.at

P&R Agentur für strategische & visuelle Kommunikation

Kapuzinergasse 6, 3340 Waidhofen an der Ybbs, Austria/Österreich

Bild-CAPTCHA
Geben Sie bitte die obigen Zeichen ein.